35-jähriges Vereinsjubiläum des Kneipp-Verein Marpingen am 18. November 2018, 17.00 Uhr, Cafeteria der Sporthalle

Am 9. November 1983 fand die Gründungsversammlung des Kneipp-Verein Marpingen im Gasthaus Klos statt. Deshalb haben wir uns entschieden, die diesjährige Weihnachtsfeier zusammen mit dem 35-jährigen Jubiläum zu feiern.
Wir laden alle Vereinsmitglieder für den 18. November um 17.00 Uhr in die Cafeteria der Sporthalle Marpingen zu einer gemeinsamen kleinen Feierstunde mit gemeinsamen Essen ein.

Aus organisatorischen Gründen (Essensvorbestellung) bitten wir dringend um telefonische Anmeldung bis zum 15. November nur bei Stephanie Recktenwald, Tel. 06853-922105 und Elisabeth Polensak, Tel. 06853-1822. Nur so können wir sicherstellen, dass jeder was zum Essen bekommt.

Aktivitäten im Kneipp Verein

Liebe Kneippianer,wir alle befinden uns in einer schwierigen Zeit, die wir uns alle nicht ausgesuchthaben, und man kann niemand dafür verantwortlich machen.Aber wir wollen das Beste daraus machen.Wir hatten soviel für dieses Jahr geplant, angefangen mit der Jahreshauptversammlung,die abgesagt werden mußte. Ebenso hatten wir für Mai eine Tagesfahrt nach Cochemgeplant, die leider nicht durchgeführt werden kann.Über die, leider nicht durchführbare Fahrt im Mai nach Bad Wörishofen, wurden alle angemeldeten Reiseteilnehmer informiert, und der bereits gezahlte Betrag wurdezurücküberwiesen. Wie es weitergeht kann niemand voraussagen, aber wir hoffen, daßwir in diesem Jahr noch eine Fahrt oder Veranstaltung für unsere Mitglieder planen können.Wann wir wieder mit den Kursen starten können, steht auch noch in den Sternen.Aber das Wichtigste ist, bleibt alle gesund. Gemeinsam werden wir diese schwere Zeitdurchstehen. Der Vorstand wird sich was überlegen, wie er den Mitgliedern für die ausgefallenen Fahrten und Veranstaltungen eine Freude als Entschädigung machen kann.Bis dahin alles Gute und Kopf hoch, wir schaffen das, wir sind doch alle starke Kneippianer.

Fahrt zum Adventszauber in die "Traben-Trarbacher Unterwelt" am Freitag, den 23. November 2018

Als eine der Hauptattraktionen des 8. unterirdischen Mosel-Wein-Nachts-Marktes werden die historischen Weinkeller des Hotel Moselschlösschens angesehen. Durch den illuminierten, sogenannten „Schrotgang“ gelangen Besucher direkt vom Moselufer aus in das Herzstück des unterirdischen Marktes: Ein großer Kreuzgratgewölbekeller aus dem Jahre 1901, der erneut zum vorweihnachtlichen Treffpunkt für Winzer, Kunsthandwerker, Aussteller und Besucher wird. Der sich anschließende und aufwändig renovierte „Historische Säulenkeller von 1754“ präsentiert sich heute in effektvoll-ästhetischer Beleuchtung und rundet in diesem Jahr mit vielen neuen Ständen das Angebot an exklusivem Genuss und regionalem Weihnachtsshopping stilvoll ab. Zusätzlich empfängt ein „Kleines Hüttendorf“ auf der Moselterrasse des Moselschlösschens seine Besucher mit weihnachtlichen Leckereien in gemütlich, heimeliger Adventsstimmung. Erleben Sie eine einzigartige Location zu einer ganz besonderen Zeit.

Abfahrt ist um 10.00 Uhr vor „Dewese“. Rückfahrt gegen 18.00 Uhr.
Der Fahrpreis beträgt 20,- Euro. Die Überweisung auf das Konto DE 38 5925 1020 0000 0203 70 gilt als Anmeldung. Die Fahrt kann nur durchgeführt werden, wenn sich mindestens 30 Teilnehmer melden.

Alle gemeindeeigenen Gebäude werden geschlossen‼

Die aktuellen Ereignisse haben uns fest im Griff. In einer gemeinsamen Sitzung mit den Kreisbürgermeistern und dem Landrat haben wir heute gemeinsam festgelegt, dass
❌ alle Einrichtungen der Gemeinden (Sporthallen, Dorfgemeinschaftshäuser, Vereinshäuser usw.) ab Montag geschlossen werden.
Somit ist jeglicher Trainings- oder Schulungsbetrieb untersagt.
Es dürfen dort keine Veranstaltungen oder Versammlungen mehr stattfinden.
❌ Zusätzlich haben sich alle Kreisgemeinden mit kommunalen Schwimmbädern dazu entschlossen ihre Hallenbäder, ebenfalls ab Montag, zu schließen! Diese Maßnahmen sind vorerst bis zum einschließlich 26. April geplant.
Darüber hinaus haben wir im internen Stab für besondere Ereignisse in der Gemeinde Marpingen besprochen, dass
❌ das Rathaus wie gewohnt für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet bleibt. Es wird jedoch dringend darum gebeten zu prüfen, ob man sein Anliegen nicht doch auch telefonisch oder per E-Mail klären kann, bevor man den Gang aufs Rathaus antritt. Wir verweisen auf die Telefonlisten auf unserer Internetseite oder in den Marpinger Nachrichten.
❌die Sprechstunden der Ortsvorsteher entfallen.
❌ nur wichtige und unaufschiebbare Gremiensitzungen stattfinden.
❌ Blutspendetermine des DRK, sofern sie notwendig und angesetzt sind, weiterhin zugelassen sind.
❌ der Stab in Teilen am morgigen Samstag und ggfs. am Sonntag nochmal zusammentritt, um die notwendigen Vorbereitungen, für die vom Land vorgeschriebene, "Notbetreuung" für Kinder vorzubereiten.
Wir weisen alle Bürgerinnen und Bürger darauf hin, dass nach den allgemeinen Empfehlungen soziale Kontakte und vor allem das Reisen eingeschränkt werden sollen. Gewarnt wird vor allem in die Nachbarregion Grand-Est, die als Risikogebiet eingestuft wurde, zu fahren. Das grenzüberschreitende Einkaufen in Grand-Est, sollte man auch zwingend unterlassen.
Wozu sind die Maßnahmen notwendig? Es geht weiterhin darum die Entwicklung des Virus zu verlangsamen. Wir müssen dafür Sorge tragen, dass nicht zu viele Personen auf einmal erkranken.
Die öffentlichen Behörden setzen in enger Abstimmung alles daran, dieses Ziel für die Bürgerinnen und Bürger zu erreichen - auch wenn teilweise unliebsame Entscheidungen getroffen werden müssen.

Gesundheitssport für Männer und Frauen 50plus Aktive

Der Kneipp-Verein Marpingen bietet ab 24. September einen neuen Kurs für Männer und Frauen ab 50plus Aktive an.

Kosten: 45 Euro (Mitgl. 30 Euro)

Wann: ab 24. September 2019 15 X dienstags, 18.00 - 19.00 Uhr

Wo: Schulturnhalle Marpingen

Gezieltes Training für Körper, Geist und Seele

Trainiert werden Koordination, Gleichgewicht, Stretching.Core Training für die Körpermitte Bauch/ Taille/ unterer Rücken, Rückenschule.

Spezial: Schmerztherapie-Übungen, Massage und Entspannungsprogramm nach Jacobson.

Der Kurs findet unter professioneller Leitung statt.

Selbstverständlich gibt es auch eine Schnupperstunde.

Infos: Frau Barrois, Tel. 015789417174 oder einfach dienstags vorbeikommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch