Seniorengymnastik

Bewegung als Heilmittel für diverse Krankheiten

Sport und Bewegung sind der Schlüssel zu einem aktiven Alter. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass regelmäßige körperliche Aktivität und Bewegung die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit verbessern, Krankheiten im Alter vorbeugen bzw. in deren Verlauf positiv beeinflussen und die allgemeine Fitness, die Selbstständigkeit und die Lebenszufriedenheit fördern.

Auch Neulinge profitieren von Bewegung.

Dabei ist es nie zu spät anzufangen – auch wenn man lange nicht oder noch nie sportlich aktiv war.

Für viele ältere Menschen ist der wöchentliche Besuch einer Übungsstunde im Verein ein zentraler Termin ihres Alltags. Unterschiedliche Motive haben sie in Bewegung gebracht: Den einen ist es wichtig, aktiv etwas für ihre Gesundheit zu tun, andere schätzen das gemeinsame Aktiv-Sein und das Schwätzchen danach. Der Verein wird zum gesellschaftlichen Treffpunkt und ihr Körper und ihre Psyche freuen sich über diese „Medizin“.

Die Seniorengymnastik ist geeignet für Menschen jeglichen Alters. Übungs- und Intensitätsvariationen ermöglichen sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen beim Training den optimalen Erfolg zu erzielen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kommen Sie einfach zur Probestunde – jeden Donnerstag von 18:00 Uhr – 19:00 Uhr in der kleinen Turnhalle in Marpingen oder rufen Sie die Kursleiterin Marga Schneider Tel. 06853-3671 an.